Freizeitaktivitäten

Die Stadt Viljandi ist – neben zahlreichen sonstigen Sport – und Freizeitveranstaltungen – jedes Jahr im Mai Initiator des ältesten öffentlichen Sportwettbewerbs in Estland – dem „Lauf um den Viljandisee“, an dem auch Sportler – unter ihnen viele Amateurläufer – aus den umliegenden estnischen Städten teilnehmen. Aber nicht nur für diese seit über 80 Jahren bestehende Sportveranstaltung lohnt sich ein Besuch in dem hübschen Kreisstädtchen direkt am Viljandisee. Wer bei sportlichen Aktivitäten nicht nur zuschauen möchte, ist dort genau richtig, denn es bieten sich in Viljandi und rund um den See vielfältige Möglichkeiten, seinem Bewegungsdrang nachzugeben und verschiedene Sportarten zu betreiben.




Öffentliche Veranstaltungen

Januar – „Mulgi Talv“ Jährliches internationales Motocross – Rennen am 1. Samstag im Januar
April – „Mulgikross“ Jährliches internationales Motocross – Rennen am 3. Samstag im April
Mai – „Suurjooks Ümber Viljandi Järve“ Jährlicher Laufwettbewerb um den Viljandisee
Mai – „Mulgi Mountainbike Marathon“ Jährliches nationales Mountainbike-Rennen
September – „Mulgi Stadtralley“ Jährliches regionales Mountainbike – Rennen

Sportliche Freizeitaktivitäten

„Liiwi Bowling Club“
Reinu tee 1
Ein Freizeitzentrum mit Bowlingbahnen, Billardtischen, einer Minigolf – Anlage und diversen Saunen. An der netten Bar des Sportclubs trifft man sich später, um seine sportlichen Leistungen entsprechend zu „verinnerlichen“.

„Fire Starter Bowling Club“
Riia mnt. 52 f

„Katamaraan Rannapiga“ (Verleih)
Roo 9
Ein Bootsverleih am Viljandisee

Rudern, Surfen, Tauchen – Viljandisee

Angeln
Viljandisee
Uueveski Puhkekeskus (Freizeitzentrum)
Im Freizeitzentrum kann man sich seinen „Fang“ auch gleich zubereiten.

Wandern

Sooma Nationalpark, um den Viljandisee, im gesamten Landkreis Viljandimaa

Kiking
Am Strand des Viljandisees